Direkt zum Inhalt
Dem Menschen dienen

Anästhesie und Intensivmedizin

„… weit mehr als nur ein guter, tiefer Schlaf“

Die Abteilung für Anästhesie und interdisziplinäre Intensivmedizin spielt eine zentrale Rolle für die Versorgung des großen Spektrums an Patienten der verschiedenen operativ tätigen Abteilungen unseres Hauses.

Neben unserer Kernleistung von ca. 12.000 Narkosen pro Jahr unter Einsatz aller modernen Anästhesie-Verfahren betreuen wir jährlich mehr als 900 kritisch kranke Patienten auf unserer interdisziplinären Intensivstation. Unsere Anästhesieambulanz zur Vorbereitung der Narkose sowie ein zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung stehender Akutschmerzdienst ermöglichen uns die Begleitung unserer Patienten nicht nur im Operationssaal, sondern rund um die gesamte Operation. Die Koordination der Abläufe im zentralen Operationsbereich obliegt unserer Abteilung.

Anästesie

Anästhesie

… bedeutet heute eine nach den Patientenbedürfnissen maßgeschneiderte Schmerz- und Bewusstseinsausschaltung bei gleichzeitig konsequenter Gewährleistung der Patientensicherheit.
mehr…

Anästesie 2

Intensivmedizin

… zielt unter Aufwendung besonderer Kompetenz und apparativer Therapien auf Erhalt und Heilung kritisch eingeschränkter Organfunktionen und richtet dafür einen ganzheitlichen Blick auf den Patienten und seine Angehörigen.
mehr...

Anästesie 3

Akutschmerzdienst

… steht rund um die Uhr zur Verfügung und hilft durch strukturierte Behandlungskonzepte Schmerzen nach Operationen zu vermeiden.
mehr...

 

Anästhesieambulanz

… dient der Vorbereitung auf eine anstehende Operation und Narkose; im Vordergrund steht die zugewandte kompetente Information.
mehr...

 

OP-Management

… koordiniert patientenorientiert die Abläufe im OP-Bereich.
mehr...

   
   

 

 

Chefarzt

Prof. Dr. med. Jörg Weimann D.E.A.A.

Prof. Weimann

Sekretariat

Carola Grusdat

Telefon: (030) 8272 - 2242
Telefax: (030) 8272 - 2112

E-Mail

Reanimationstag am 24.09.2014 war ein voller Erfolg mehr

Ein Leben retten - 100 pro Reanimation