Direkt zum Inhalt
Dem Menschen dienen

Leistungsspektrum

  • Geburtshilfe und Schwangerenbetreuung

    FamilienzimmerIn ruhiger und intimer Atmosphäre unserer hell, freundlich und lebendig gestalteten Entbindungsräume wollen wir, dass Sie Ihre individuellen Wünsche umsetzen können. Neben Hocker, Ball und Seilen gibt es auch eine Gebärwanne zum Entspannen und Entbinden. Unsere Entbindungsbetten können individuell an verschiedene Gebärpositionen angepasst werden. In der frühen Geburtsphase haben wir für Sie und Ihren Partner oder die Person Ihres Vertrauens ein Vorwehenzimmer eingerichtet.

    mehr…
    • Auch eine Beckenendlage kann bei entsprechender Voraussetzung auf natürlichem Weg (vaginal) erfolgen, ein Dammschnitt wird nur gesetzt, wenn Gefahr für das Kind besteht und die Geburt schnell beendet werden muss.

      Schmerztherapie

      Der Schmerz ist Begleiter jeder Geburt und wird von jeder Frau anders empfunden. Unsere Hilfe ist auch hier unterschiedlich individuell abgestuft.

      1. Aromatherapie
      2. Schmerzminderung durch gut geschulte Atmung
      3. Homöopathie 
      4. Akupunktur
      5. Fußreflexzonenmassage
      6. Schmerzmedikamente
      7. Periduralanästhesie ( PDA)

       

      Die PDA wird, anders als in vielen anderen Häusern, direkt durch den Geburtshelfer gelegt und ist daher zeitnah verfügbar.

      Sollte ein Kaiserschnitt notwendig sein, ist dieser sowohl in regionaler Anästhesie (Spinalanästhesie, PDA) als auch in Vollnarkose möglich. Hierbei wird bei uns die gewebeschonende „Misgav-Ladach"-Operationsmethode bevorzugt durchgeführt. Anästhesisten sind täglich 24 Stunden im Hause. Die Kaiserschnitt-Rate liegt in unserer Klinik bei unter 25 %. Der werdende Vater kann bei dem Kaiserschnitt anwesend sein.

  • Betreuung für Mutter und Kind nach der Geburt

    Mutter und KindDie Untersuchung der Neugeborenen wird von der/m tagsüber anwesenden Kinderärztin/Kinderarzt durchgeführt. Weiterhin besteht eine enge Kooperation mit der benachbarten Kinderklinik (24-Stunden-Rufbereitschaft). Sollten Sie sich für eine ambulante Geburt entschieden haben, können Sie bereits vier Stunden nach der Entbindung die Klinik verlassen, wenn es Ihnen und Ihrem Kind gut geht. Eine schon vorhandene nachsorgende Hebamme ist in diesem Falle von Vorteil.

    Bleiben Sie nach der Geburt noch auf unserer Wochenbettstation, stehen Ihnen helle, freundliche und komfortable Ein- bzw. Zweibettzimmer sowie geräumige, lebendig gestaltete Familienzimmer mit jeweils eigenem Sanitärbereich zur Verfügung.

    mehr…
    • Ihr Kind verbleibt im Sinne des "24-Stunden-Rooming-in" bei Ihnen im Zimmer und wird nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch kurzzeitig von uns im Kinderzimmer betreut. Eine Ihnen zugeteilte Krankenschwester kümmert sich um Ihr Wohlergehen und steht Ihnen bei der selbständigen Versorgung Ihres Kindes hilfreich zur Seite. Wir legen großen Wert darauf, Sie mit Ihrem Kind in eine gute Stillbeziehung zu begleiten. Unsere ausgebildeten Stillberaterinnen unterstützen Sie dabei gerne.
      Die täglich anwesende Kinderärztin untersucht alle Neugeborenen und führt auch alle notwendigen Untersuchungen durch. Impfungen werden Ihrem Kind selbstverständlich nur nach Ihrer Genehmigung gegeben.

  • Hochqualifizierte medizinische Versorgung

    Auch bei Komplikationen in der Schwangerschaft, wie Blutungen, vorzeitigem Blasensprung oder regelmäßiger Wehentätigkeit vor der 37. Schwangerschaftswoche, Schmerzen, Fieber, abnehmenden Kindsbewegungen, Übelkeit, Erbrechen, können Sie sich auf unserer Station vorstellen. Dort stehen alle labormedizinischen und apparativen Möglichkeiten zur Erkennung und Behandlung dieser Probleme in der Schwangerschaft zur Verfügung.

Chefarzt

Dr. med. Stefan Braun

Dr. med. Stefan Braun

Kreißsaal

Telefon: (030) 8272 - 2316
Telefax: (030) 8272 - 29 2316

Sekretariat

Telefon: (030) 8272 - 2311
Telefax: (030) 8272 - 29 2311
E-Mail