Direkt zum Inhalt
Dem Menschen dienen

Frauenheilkunde - Gynäkologie

 

Liebe Patientinnen, liebe Angehörige,

Unser Bereich der Gynäkologie ist einer von 16 Fachabteilungen des Sankt Gertrauden-Krankenhauses und bietet Ihnen damit alle Vorteile der interdisziplinären Zusammenarbeit verschiedener Fachrichtungen.

Wir betreuen Frauen in ihren unterschiedlichen Lebensphasen mit ihren speziellen Bedürfnissen und Erkrankungen. Dem christlichen Leitbild verpflichtet legen wir Wert auf höchste Qualität in Medizin und Pflege, ohne den sensiblen Umgang mit der jeweiligen Lebenssituation unserer Patientinnen zu vernachlässigen.

Wegen akuter gynäkologischer Erkrankungen wie gynäkologischer Blutungen, Unterleibsschmerzen und wegen geburtshilflicher Probleme und Fragen können Sie uns rund um die Uhr aufsuchen. Die Diagnostik dieser und anderer gynäkologischer und geburtshilflicher Beschwerden wird vorwiegend mithilfe des modernen Ultraschalls einschließlich des 3D-Ultraschalls durchgeführt. Wenn erforderlich und möglich wenden wir endoskopische Diagnostik- und Operationsverfahren, die sogenannte „Schlüssellochchirurgie“, an.

Wir führen die Behandlung aller gynäkologischen Krebserkrankungen durch. Wenn möglich und von der Patientin gewünscht, auch im Rahmen nationaler und internationaler wissenschaftlicher Studien. Seit 2005 wird zudem das Brustzentrum jährlich durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert.


Allgemeine Gynäkologie einschließlich der Urogynäkologie

Alle gynäkologischen Erkrankungen und Beschwerden wie Unterleibschmerzen, zu häufige oder zu starke oder zu lange gynäkologische Blutungen, Myome, Senkungsbeschwerden, Entzündungen oder Eileiterschwangerschaften werden in unserer Klinik diagnostiziert und wenn möglich konservativ ohne Operation oder minimalinvasiv therapiert.

mehr… 


Gynäkologische Onkologie (Schwerpunkt mit Ermächtigung zur Weiterbildung)

Es werden alle radikalen und auch alle die Fruchtbarkeit erhaltenden Operationsverfahren einschließlich der endoskopischen Verfahren bei gynäkologischen Krebserkrankungen durchgeführt. Medikamentöse Behandlungen können in der Klinik stationär und ambulant, wenn möglich und gewünscht im Rahmen von nationalen und internationalen Studien durchgeführt werden.

mehr…


Brustzentrum-City

Der häufigste bösartige Tumor bei Frauen ist der Brustkrebs, jede zehnte Frau ist davon betroffen. In Berlin wird jedes Jahr bei ca. 2000 Patientinnen neu Brustkrebs diagnostiziert. Um eine optimale Behandlung zu erzielen, gibt es im Sankt Gertrauden-Krankenhaus ein interdisziplinäres Brustzentrum.

In unserem Brustzentrum sind verschiedene Fachrichtungen (Frauenärzte, Radiologen, Pathologen, Onkologen, Strahlentherapeuten, Psychoonkologen, Nuklearmediziner, Sozialarbeiter, niedergelassene Ärzte) zusammengeschlossen, die in enger Kooperation einen reibungslosen Behandlungsablauf gewährleisten.

mehr…


Geburtshilfe einschließlich der Schwangerenbetreuung

Geburtshilfe- und SchwangerenbetreuungDas Sankt Gertrauden-Krankenhaus betreibt seit seiner Gründung 1930 Geburtshilfe. Unseren jährlich mehr als 700 entbindenden Frauen steht ein erfahrenes Team aus Frauenärzten, Hebammen, Kinderärzten sowie modernste Überwachungstechnik zur Verfügung.

mehr…

 

 

 

Chefarzt

Dr. med. Stefan Braun

Dr. med. Stefan Braun

Sekretariat

Debora Samberg
Telefon: (030) 8272 - 2311
Telefax: (030) 8272 - 29 2311
E-Mail

Neu: Beckenbodensprechstunde

Beckenbodensprechstunde

Weitere Informationen finden Sie hier

Hier geht´s zum Download der Präsentationen aus dem Vortrag vom 10.12.2014:

Diagnostik der Harninkontinenz

Therapie der Harninkontinenz