Direkt zum Inhalt
Dem Menschen dienen

Notaufnahme

NotaufnahmeWir sind immer für Sie da, denn unsere Notaufnahme ist rund um die Uhr interdisziplinär ärztlich und pflegerisch besetzt.

So sind wir zu jeder Tages- und Nachtzeit die erste Anlaufstelle für Notfallpatienten, deren Verletzungen und Erkrankungen zügig untersucht und ambulant oder stationär behandelt werden müssen. Dies gilt auch für Arbeitsunfälle. Bitte beachten Sie, dass unsere Abteilung für Augenheilkunde für Notfälle ausschließlich von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr zur Verfügung steht.

Gerne können Sie sich mit Anfragen zur Aufnahme an unsere Rezeption (Tel. 030 - 8272 0) wenden. Dort leiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Telefonate, Patienten und Angehörige an die geeignete Stelle weiter.

An unsere Notaufnahme ist auch eine Ambulanz zur Behandlung von Arbeitsunfällen im Rahmen des sogenannten Durchgangsarztverfahrens der Berufsgenossenschaften angeschlossen. Hier ist die Behandlung einer Verletzung oder Erkrankung von der Erstversorgung über die Rehabilitation bis zum Abschluss der Heilbehandlung möglich.

Bitte bringen Sie, wenn möglich, folgende Unterlagen mit:

  • Krankenkassenkarte und/oder Unfallversicherungsausweis (vom Arbeitgeber)
  • Medikamente, die momentan eingenommen werden
  • bei offenen Wunden oder Schürfungen: Impfausweis


Ärztliche Leitung

Dr. med. Dietmar Sander
Chefarzt Unfallchirurgie und Orthopädie

 

Patientenrezeption

Telefon: (030) 8272 - 0

Notaufnahme

Telefon: (030) 8272 - 2350

Durchgangsarzt-Ambulanz

(Arbeitsunfälle, Schulunfälle)
Sekretariat
Telefon: (030) 8272 - 2253