Direkt zum Inhalt
Dem Menschen dienen

2. Geriatrie-Fachtag

Veranstaltung im Sankt Gertrauden-Krankenhaus

September 2012

Mit den besonderen Herausforderungen der Demenz befasste sich der 2. bezirkliche Geriatrie-Fachtag am 12. September 2012, eine Kooperation des Gerontopsychiatrisch-Geriatrischen Verbundes Charlottenburg-Wilmersdorf, des Malteser- und des Sankt Gertrauden-Krankenhauses, bei dem Experten und Interessierte unter den Thema „Der demente Patient in der Geriatrie “ diskutierten. Das Interesse an der Veranstaltung war enorm. Mehr als 120 Teilnehmer nutzen die Gelegenheit zum fachlichen Austausch.

Engelmann

Seit 1994 wird am 21. September weltweit auf die Situation der Alzheimer-Kranken und ihrer Angehörigen aufmerksam gemacht. 2012 lautet das Motto des Aktionstages: "Demenz: zusammen leben".

Zu Beginn des 20. Jh. wurde die Alzheimererkrankung erstmals bei einer Patientin diagnostiziert. Seitdem nimmt die Zahl der Erkrankungen weltweit zu. In Deutschland sind laut Deutscher Alzheimer Gesellschaft mehr als eine Million Menschen von Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz betroffen.

Auch wenn gegenwärtig die Folgen der Erkrankung nur eingeschränkt gemildert werden können, kann durch medizinische Behandlung, Beratung, soziale Betreuung und fachkundige Pflege den Kranken und ihren Angehörigen geholfen werden.

Dr. StofftDer Fokus des diesjährigen Geriatrie-Fachtages lag auf dem Thema „Ressourcen sinnvoll nutzen“. Menschen mit Demenz stellen hohe Anforderungen an die Versorgenden. Dies gilt auch für die Versorgung außerhalb des Krankenhauses. Von der Diagnostik einer Demenz, der Pflege bis zur ärztlichen Heimversorgung wurden wichtige Aspekte angesprochen. Ebenso wurden therapeutische Ansätze und künstlerische Arbeiten vorgestellt. Herr Dr. med. Christian Stofft, Chefarzt der Abteilung für Geriatrie im Sankt Gertrauden-Krankenhaus, referierte im Rahmen der Veranstaltung zu dem Thema „Demenz und Delir“.

Mit einem abschließenden Resümee endete am späten Nachmittag ein informativer und spannender Tag ganz im Zeichen der Geriatrischen Patienten.

Fotos (v. o.): Grußworte von Bezirksstadtrat Carsten Engelmann; Vortrag „Demenz und Delir“ von Dr. med. Christian Stofft

 

 

Sankt Gertrauden-Krankenhaus

Paretzer Straße 12 | 10713 Berlin
Telefon: (030) 8272 - 0
E-Mail